Logo der Universität Wien

Forschungen

Zahlreiche Grabungen an kupfer-, bronze-und eisenzeitlichen sowie frühmittelalterlichen Fundstellen in Niederösterreich, Salzburg Steiermark und Tirol. Insbesondere landschaftsarchäologische Ausgrabungen und Forschungen im Raum Bischofshofen-St.Veit und in der Gastein (Salzburg).

 

Grabungen außerhalb Österreichs:

Leiter der österreichischen Ausgrabungen am Kordlar-Tepe (Persisch-Westaserbeidschan) von 1971 bis 1978 sowie Leiter der Nachgrabungen an der Fundstelle des spätneolithischen Mannes im Eis (Ötzi) am Tisenjoch (Südtirol) 1991 und 1992. 

Leiter der Ausgrabungen am mittelneolithischen Tell in Gornja Tusla (Bosnien-Herzegowina) 2005-2006.

 

 

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0